Wechselrichter

Der Wechselrichter ist das Herzstück zwischen Solarmodulen und Stromnetz. Wandelt den Gleichstrom der Solarzellen in netzkompatiblen Wechselstrom um. Versorgt bei netzunabhängiger Stromversorgung alle wechselstrombetriebenen Elektrogeräte. Siehe auch Backup-Systeme. wandelt den von Solarmodulen erzeugten Gleichstrom in Wechselstrom um – das ist der 230-Volt-Strom, mit dem wir unsere elektrischen Geräte betreiben. Doch der Wechselrichter fungiert nicht nur als Stromwandler.

Als multifunktionales Herzstück unterschiedlichster Photovoltaiksysteme erfüllt der Wechselrichter noch eine ganze Reihe weiterer Aufgaben.

Dazu gehören:

  • Überwachung und Steuerung der gesamten Photovoltaikanlage
  • Erzielen maximaler Leistung
  • Erfassen sämtlicher Betriebsdaten
  • In netzgekoppelten Systemen bei Bedarf vollautomatische Trennung vom Netz
  • Unterbrechung der Netzeinspeisung
  • Schutz des Netzes vor Überlastung
  • In netzunabhängigen Backup-Systemen bei Stromausfall innerhalb von wenigen Millisekunden Umschaltung von Netz- auf Notstrom  - für eine unterbrechungsfreie Stromversorgung.

Auf dem Markt werden zahlreiche Wechselrichter in verschiedenen Leistungsklassen angeboten. Ihr IBC SOLAR kennt die Unterschiede und weiß, welcher für Sie der Richtige ist. Er sorgt auch für die richtige Montage an einem geeigneten Aufstellungsort.